Yin & Skin 

Yin Yoga & Gua Sha

Relax and restore body, skin and mind

Vor der sanften Yin Yoga Session bei Kerzenlicht, wo der Energiefluss in den Meridianen ( Chi ) angeregt wird, das tieferliegende Bindegewebe – die Faszien – über länger gehaltene passive Dehnungen angesprochen wird, sodass sich feste Strukturen lösen, Körper und Geist die Möglichkeit haben –  LOSZULASSEN –

erlernst Du Gua Sha, die sanft- effektive Gesichtsmassage aus der TCM (traditionellen chinesischen Medizin),

welche eine entspannende Wirkung auf die Gesichtszüge hat, eine ausgleichende Wirkung auf den Chi – und Lymphfluss hat und die Durchblutung sowie den gesamten Hautstoffwechsel anregt. Die Massage hat eine reinigende Wirkung, die oberste Hautschicht wird sanft gepeelt, abgestorbene Hautschüppchen lösen sich, abgelagerte Stoffwechselprodukte und stagnierende Körpersäfte ( Lymphe, Blut, Zellflüssigkeit ) werden abtransportiert, Fältchen und tiefe Falten minimiert, die Zellversorgung verbessert und alle Hautfunktionen angeregt. Wir verwenden für die Gua Sha Massage einen Schaber aus Edelstein, entstauen und regen den Energiefluss des Chi an. 

Chi ist die feine Energie, die in den Meridianen zirkuliert, das Blut bewegt und auf diesem Weg Nahrungsbausteine und Sauerstoff an die Zellen liefert sowie Schlacken abtransportiert.  Das dichte Chi -System reicht aufgrund seiner horizontalen und vertikalen Vernetzung von der Oberfläche bis in die Tiefe. So ist gut nachvollziehbar, dass eine auftretende Störung oder Erkrankung in unterschiedliche Bereiche ausstrahlen kann. Ein blockiertes Chi lässt die Körpersäfte stagnieren, woraus eine stoffliche Ansammlung sowie eine Unterversorgung des Gewebes resultiert.

Gua Sha nutzt die Energieleitbahnen des Chi, um die Körpersäfte wieder in Fluss zu bringen, für eine gesunde und vitale Ausstrahlung.

Die Verbindung von Oberfläche und Tiefe, dem Fluss des Chi, wird durch die Gua Sha Massage schnell sichtbar

und beim Yin Yoga deutlich spürbar !

 

Anmeldung bis 1 Woche vorher

 

Freitag, 22.11.2019          18 – 21 Uhr          39 €

 

Anmelden